„Als Dach der Sternenhimmel: Camping in Neuseeland“ oder auch: Meine erste Rezension!
April 12 , 2014 nach-der-hochzeit

„Als Dach der Sternenhimmel: Camping in Neuseeland“ oder auch: Meine erste Rezension!

Ich wage mich heute mal unter die Rezensenten. Da die eigene Hochzeitsreise für einen Monat nach Neuseeland geht, kenne ich den Blog der Weltwunderer vermutlich schon auswendig. In diesem Blog schreibt eine Familie, vermutlich hauptsächlich die Weltwundererfrau über ihre Erfahrungen mit zwei Kindern auf einer Rundreise im Wohnmobil quer durch Neuseeland. Und eben diese Weltwundererfrau, Jenny Menzel, veröffentlichte nun ihr Buch „Als Dach der Sternenhimmel: Camping in Neuseeland“.

Das Buch ist ein Ratgeber für alle, die das große Abenteuer am anderen Ende der Welt wagen möchten. Vor allem für diejenigen, die gern alles ganz genau planen möchten und auf jeden Fall vorbereitet sein wollen, ist dieses Buch perfekt. Ich selbst bin jemand, der gern auf jeden Notfall vorbereitet ist. Und da hilft dieses Buch gut aus, mit Erklärung zu den wichtigsten Verkehrsschildern und einer Anleitung, wie man die Dump Station zu benutzen hat.

Das Buch  konzentriert sich auf den wichtigsten Teil einer Reise: Die Planung. Nichtsdestotrotz hat Jenny Menzel hier auch die besten Wohnmobilrouten vorgestellt, sodass man diese gleich in seine Planung mit einbeziehen kann.

Ansonsten punktet das Buch mit verständlichen Texten zu Themen wie „Wie miete ich ein Wohnmobil?“, „Wo kann ich kostenlos ins Internet?“ und „Welche Versicherungen sind vonnöten?“. Abgerundet durch mehr als vollständige Checklisten, haben wir hier für jeden Planergeist ein Schmuckstück.

Da ich auch den Blog www.weltwunderer.de fleißig lese, habe ich mich vor allem über die Fotos in dem Buch gefreut. Tolle Landschaften und mittendrin das Britz Wohnmobil der Weltwunderer … da bekommt man sofort Fernweh.

Ein gesonderter Teil in dem Reiseführer ist dem Reisen mit Kindern gewidmet. Von der nötigen Ausstattung, über Beschäftigungsideen und Infos über das Reisen in der Elternzeit wird hier alles beschrieben, was junge Eltern vor einer Reise ungemein beruhigt.

Das Buch kommt neben dem Lonely Planet und meinem E-Book Reader auf jeden Fall mit nach Neuseeland und Mitte Juni kann ich dann berichten, wie oft ich das Buch gezückt und uns vor einer mittelschweren Katastrophe bewahrt habe! 😀

Jenny Menzel: “Als Dach der Sternenhimmel: Camping in Neuseeland”, 192 Seiten, 68 farbige Abbildungen, Format 21 cm x 14,8 cm (DIN-A5)

Preis: 16,95 €, ISBN: 978-3-9815717-9-0

 

Bildnachweis: http://www.pinterest.com/pin/368098969513894713/

2 Comments

  • Valetina12 November 2015, 12:54

    Ich kann dieses Buch wirklich nur empfehlen!
    Nach unserer Hochzeit ging es für einen Monat nach Neuseeland. Wir haben das ganze Land umfahren und dieses Buch war unser ständiger Begleiter. Was wir an dem Buch gut fanden, war, dass nicht nur die typischen Touri-Ziele aufgelistet wurden, sondern auch echte Geheimtipps. Schon alleine das Zelten hat alles extrem abendteuerlich gemacht!

    Wirklich ein echter Geheimtipp

    Reply
     
  • Familienzelt08 März 2016, 16:45

    Sehr cooler Artikel!

    Reply
     

Leave a reply