Gelandet in Mittelerde
Mai 08 , 2014 hochzeitsreise

Gelandet in Mittelerde

Es ist geschafft! Nach etwa 33 Stunden on Tour, davon 22 Flugstunden sind wir gesund und mittelmäßig munter in Christchurch gelandet. Hier nochmal kurz die Reise in der Zusammenfassung: Von Sachsen ging es mit dem Zug und ein paar Minuten Verspätung (wer hätte das gedacht^^) nach Frankfurt/ Flughafen. Dort dachten wir schon, dass die 2 Terminals groß wären. Denkste! Komm mal nach Dubai, da gibts gleich 3 Terminals. Die 6 Stunden Flug nach Dubai gingen nicht wirklich schnell vorbei und bei der großen Filmauswahl und den Sitzen war an Schlaf nicht wirklich zu denken. In Dubai bestaunten wir dann wie bereits gesagt den riesigen Flughafen. Da fährt man nicht nur mit dem Shuttlebus hin und her, sondern gleich mit einen Zug! Von Dubai ging es dann die längste Strecke nach Sydney. Quer über den Indischen Ozean ging es hier mit dem Schlafen auch schon besser, irgendwann ist man auch einfach völlig erschöpft. Aber ein Pluspunkt für Quantas Airlines: Das Essen war super! Besser hätte ich das selbst nicht hinbekommen und wer mich kennt, weiß dass ich nicht lüge :).

 

 

Nun sind wir in Christchurch und somit in der Zukunft angekommen. Wir haben nicht nur 12 Stunden Zeitunterschied durchflogen, sondern auch gleich zwei Jahreszeiten, hier ist es nämlich Herbst. Mal sehen, wie lange das Wetter so bleibt, aber begrüßt hat uns Christchurch mit Sonne und vielen bunten Farben :).

 

 

Viel haben wir heute nicht mehr geschafft, der Flug sitzt uns einfach zu tief in den Knochen. Wir kamen an der zerstörten Kathedrale vorbei und schauten uns noch kurz im Botanischen Garten um. Ab morgen gehts richtig los 🙂

One Comments on “Gelandet in Mittelerde”

  • Tiffi08 Mai 2014, 19:10

    Ich bin gespannt auf weitere interessante Infos 🙂

    Reply
     

Leave a Reply to Tiffi Cancel Reply